Medienmitteilungen | Medien

Der Wohnungsbau im Kanton Basel-Stadt 2021

Im vergangenen Jahr wurden im Kanton Basel-Stadt 851 Neubauwohnungen erstellt.
In den kommenden Jahren kann weiterhin eine hohe Neubauproduktion erwartet werden, denn Ende 2021 befanden sich rund 1 800 Logis in der Bauphase und rund 200 Wohnungen waren bewilligt.

¬ MM PD | Der Wohnungsbau im Kanton Basel-Stadt 2021

Bau- und Verkehrsdepartement bereitet Basel auf drei Tage «Gässle» vor

Das Bau- und Verkehrsdepartement sorgt dafür, dass die Fasnächtlerinnen und Fasnächtler trotz Pandemie den Geist der Fasnacht aufleben lassen können.
Innerstädtische Baustellen wie jene in der Freien Strasse und im St.Alban-Graben werden für die Fasnacht geräumt oder gesichert. Das Tiefbauamt stellt in der Innenstadt 25 zusätzliche WC-Kabinen und acht Pissoirs auf. Die Kanalisation wird präventiv entstopft und die Stadtreinigung steht für die Reinigung während und nach der Fasnacht in den Startlöchern.

¬ MM BVD | Bau- und Verkehrsdepartement bereitet Basel auf drei Tage "Gässle" vor

Pilotprojekt «Smarte Strasse»: Neue Technologien im Test für die Stadt von morgen

Eine Ladestation für E-Fahrzeuge an einem Stromverteilkasten, neuartige Sensoren zur Messung der Luftqualität, des Verkehrslärms sowie zur automatischen Messung der Auslastung von öffentlichen Parkplätzen.
So sieht das Smart-City-Pilotprojekt «Smarte Strasse» aus, mit welchem der Kanton den Einsatz innovativer Technologien zur Datenerhebung im öffentlichen Raum testet. 

¬ 11. Februar 2022 | MM Präsidialdepartement | Pilotprojekt «Smarte Strasse»: Neue Technologien im Test für die Stadt von morgen

Basler Fasnacht 2022: Drei Tage «Gässle»

Von Montagmorgen, 7. März, 4.00 Uhr, bis Donnerstagmorgen, 10. März, 4.00 Uhr ist in der Basler Innenstadt durchgehend das «Gässle» erlaubt.
Gemeinsam mit dem Fasnachts-Comité hat der Regierungsrat unter Berücksichtigung der geltenden Corona-Vorschriften die Rahmenbedingungen für die Fasnacht 2022 bestimmt. Für Restaurants und Beherbergungsbetriebe gelten von Montag bis Mittwoch angepasste Öffnungszeiten von 5.00 bis 1.00 Uhr. Es werden keine Ausnahmebewilligungen für verlängerte Öffnungszeiten erteilt. Auch Verkaufsstände im Aussenbereich auf privatem und öffentlichem Grund sowie auf den Boulevardflächen werden mit diesem Zeitrahmen bewilligt. Gelegenheits- und Festwirtschaftsbewilligungen werden nur für den Aussenbereich erteilt. Im Innenbereich der Gastronomiebetriebe und der Cliquen-Keller gelten die Covid-Vorschriften gemäss Bundesrecht. Um den Zugang für die Aktiven in die Gastronomiebetriebe zu vereinfachen, arbeiten der Wirteverband, die Verwaltung und das Fasnachts-Comité gemeinsam an einer Bändeli-Lösung.

¬ MM Regierungsrat | Basler Fasnacht 2022: Drei Tage «Gässle»

Hochwasserschutz: Austausch über geplante Erneuerung des Kleinbasler Rheinbords zwischen Wettsteinbrücke und Mittlerer Rheinbrücke

Um bei zukünftigen Hochwassern auch weiterhin die Sicherheit des Kleinbasler Rheinbords sicherzustellen zu können, muss in den nächsten Jahren das Kleinbasler Rheinbord zwischen Wettsteinbrücke und Mittlerer Rheinbrücke totalsaniert werden.
Zusammen mit den Sanierungsarbeiten soll vorerst die Böschung unterhalb des Promenadenbereiches entlang des Oberer Rheinwegs aufgewertet werden.

¬ MM BVD | Hochwasserschutz: Austausch über geplante Erneuerung des Kleinbasler Rheinbords zwischen Wettsteinbrücke und Mittlerer Rheinbrücke

Basel-Stadt erwirbt ein Wohnareal im Herzen Kleinbasels

Das Wohnraumangebot in Basel-Stadt soll vielfältig sein und die gesellschaftlichen Bedürfnisse abdecken.
Mit dem Erwerb des Clara-Areals sichert sich der Kanton Basel-Stadt langfristig einen wohnpolitischen Handlungsspielraum im Zentrum Basels.

¬ MM RR | Basel-Stadt erwirbt ein Wohnareal im Herzen Kleinbasels