Medienmitteilungen | Medien

Besuchsstatistik 2021 der Basler Museen: Leichte Entspannung und verhaltene Zuversicht

Trotz Schliessungen und komplexen Schutzmassnahmen hat sich die Situation bei den Basler Museen 2021 leicht entspannt.
Fast eine Million Menschen besuchten eines der Museen im Kanton Basel-Stadt. Das sind rund 9 Prozent mehr als im Vorjahr. Bei den Schulklassenbesuchen liegt das Plus bei 28 Prozent, bei den übrigen Vermittlungsangeboten bei 20 Prozent. Indem die Museen ihr vielfältiges Wissen mit dem Publikum teilten, ihm positive Erfahrungen sowie Momente der Entspannung und der Freude boten, haben sie zum Wohle der Gesellschaft beigetragen.

¬ MM PD | Besuchsstatistik 2021 der Basler Museen: Leichte Entspannung und verhaltene Zuversicht

Basel kommt 2026 doch noch zu seinem Eidgenössischen Jodlerfest

Nachdem das geplante Eidgenössische Jodlerfest Basel aufgrund der Covid-Pandemie weder 2020 noch 2021 stattfinden konnte, wird dieser nationale Grossanlass nun 2026 am Rheinknie stattfinden.
Die Kulturstadt Basel erwartet etwa 10‘000 Mitwirkende sowie rund 150‘000 Besucherinnen und Besucher. «Es ist eine schöne Geste der Berner, dass sie für 2026 auf eine eigene Kandidatur zugunsten von Basel verzichten. Somit kann ein Grossteil der Arbeit des OK Basel für das Covid-bedingt abgesagte Fest 2020 respektive 2021 nun im Jahr 2026 Früchte tragen», erläutert OK-Vizepräsident Thomas von Arx.

¬ MM PD | Basel kommt 2026 doch noch zu seinem Eidgenössischen Jodlerfest

Sonderfahrplan während den «Drey Scheenste Dääg»

Von Montag, 7. März bis Mittwoch, 9. März 2022 findet die Basler Fasnacht statt. Der Verkehr in der Innenstadt wird wie gewohnt umgeleitet.
In der Nacht auf Montag bietet die BVB auf allen Linien Extrafahrten an den Morgestraich an. Ein zusätzliches Nachtangebot kann auf Grund der Komplexität des städtischen Netzes und der Kurzfristigkeit zum jetzigen Zeitpunkt nicht mehr realisiert werden. Die BVB informiert online über den Fahrplan während den Fasnachtstagen.

¬ Sonderfahrplan_Fasnacht_2022.pdf

Der Wohnungsbau im Kanton Basel-Stadt 2021

Im vergangenen Jahr wurden im Kanton Basel-Stadt 851 Neubauwohnungen erstellt.
In den kommenden Jahren kann weiterhin eine hohe Neubauproduktion erwartet werden, denn Ende 2021 befanden sich rund 1 800 Logis in der Bauphase und rund 200 Wohnungen waren bewilligt.

¬ MM PD | Der Wohnungsbau im Kanton Basel-Stadt 2021

Bau- und Verkehrsdepartement bereitet Basel auf drei Tage «Gässle» vor

Das Bau- und Verkehrsdepartement sorgt dafür, dass die Fasnächtlerinnen und Fasnächtler trotz Pandemie den Geist der Fasnacht aufleben lassen können.
Innerstädtische Baustellen wie jene in der Freien Strasse und im St.Alban-Graben werden für die Fasnacht geräumt oder gesichert. Das Tiefbauamt stellt in der Innenstadt 25 zusätzliche WC-Kabinen und acht Pissoirs auf. Die Kanalisation wird präventiv entstopft und die Stadtreinigung steht für die Reinigung während und nach der Fasnacht in den Startlöchern.

¬ MM BVD | Bau- und Verkehrsdepartement bereitet Basel auf drei Tage "Gässle" vor

Pilotprojekt «Smarte Strasse»: Neue Technologien im Test für die Stadt von morgen

Eine Ladestation für E-Fahrzeuge an einem Stromverteilkasten, neuartige Sensoren zur Messung der Luftqualität, des Verkehrslärms sowie zur automatischen Messung der Auslastung von öffentlichen Parkplätzen.
So sieht das Smart-City-Pilotprojekt «Smarte Strasse» aus, mit welchem der Kanton den Einsatz innovativer Technologien zur Datenerhebung im öffentlichen Raum testet. 

¬ 11. Februar 2022 | MM Präsidialdepartement | Pilotprojekt «Smarte Strasse»: Neue Technologien im Test für die Stadt von morgen