Medienmitteilungen | Medien

Basler Museen konnten Besuchszahlen 2023 um 9 Prozent steigern

2023 war ein erfolgreiches Jahr für die Basler Museen.
Dies zeigt die jährliche Statistik zu den Besucherzahlen. Insgesamt besuchten im letzten Jahr rund 1.42 Millionen Menschen eines der Museen im Kanton Basel-Stadt. Das ist eine Steigerung von 9 Prozent gegenüber 2022. Rund die Hälfte der Eintritte fällt auf die fünf kantonalen Museen.

¬ MM PD | Basler Museen konnten Besuchszahlen 2023 um 9 Prozent steigern

Freie Strasse erhält mehr Grün und mehr Sitzgelegenheiten

Ab Mai 2024 laden bis auf weiteres sechs Pflanztröge mit Rundbänken in der oberen Freien Strasse und der Barfüssergasse zum Verweilen ein.
Das Bau- und Verkehrsdepartement wird die mit bis zu drei Meter hohen Eisenholzbäumen bepflanzten Tröge in der Freien Strasse und der angrenzenden Gasse aufstellen. Sobald die Erneuerung im unteren Abschnitt der Freien Strasse abgeschlossen ist, werden auch in diesem Teil Sitzgelegenheiten mit Bäumen aufgestellt.

¬ MM BVD | Freie Strasse erhält mehr Grün und mehr Sitzgelegenheiten

Längere Öffnungszeiten für Aussen- und Innengastronomie

Der Regierungsrat hat den Boulevardplan Innenstadt angepasst.
Boulevardrestaurants, die früher in der ES II waren und neu in der ES III sind, können so ihre Öffnungszeiten grundsätzlich um eine Stunde verlängern lassen. Zudem werden Erleichterungen für längere Öffnungszeiten in der Innengastronomie geschaffen.

¬ MM RR | Längere Öffnungszeiten für Aussen- und Innengastronomie möglich

Das Online-Baubegehren bringt erste Vereinfachungen im Baubewilligungsverfahren

Ab heute ist es möglich, Baubegehren im Kanton Basel-Stadt über ein neues Online-Tool digital zu erfassen.
Das sogenannte Online-Baubegehren (OBG) stellt sicher, dass die Gesuchstellenden alle für sie relevanten Informationen erhalten und wissen, welche Unterlagen sie einreichen müssen. Es stellt somit sicher, dass die Baubegehren vollständig eingereicht werden, was wiederum das ganze Verfahren beschleunigt. Das OBG ist ein erster Schritt hin zu einem vollständig digitalen Baubewilligungsverfahren.

¬ MM BVD | Das Online-Baubegehren bringt erste Vereinfachungen im Baubewilligungsverfahren

Bau- und Verkehrsdepartement bereitet Basel auf die Fasnacht vor

Das Bau- und Verkehrsdepartement treibt die Vorbereitungen für die Fasnacht 2024 voran.
800 Absperrgitter sowie 470 provisorische Signale und Wegweiser werden aufgestellt. Private und öffentliche Baustellen wie jene in der Clarastrasse oder der Freien Strasse werden nächste Woche für die Fasnacht geräumt oder gesichert. Das Tiefbauamt stellt in der Innenstadt 35 zusätzliche WC-Kabinen und Pissoirs auf. Die Kanalisation wird präventiv entstopft und rund 280 Mitarbeitende stehen für die Reinigung während und nach der Fasnacht in den Startlöchern.

¬ MM BVD | Bau- und Verkehrsdepartement bereitet Basel auf die Fasnacht vor

Design-Apartment-Betreiber übernimmt Hotel Basel

Die Design-Apartment-Marke Limehome wächst in der Schweiz weiter.
Die Wiedereröffnung des ehemaligen Hotel Basel unter dem neuen Betreiber ist für Sommer 2024 geplant. Der technologiebasierte Anbieter und Betreiber von voll digitalisierten Design-Apartments in Europa, Limehome, setzt seinen Expansionskurs fort. Das Unternehmen erweitert seine Präsenz in der Schweiz – nach einem ersten Standort in Zürich – und übernimmt das ehemalige Hotel Basel. Das 4-Sterne-Hotel stand seit vergangenem September leer. 

¬ htr.ch | Design-Apartment-Betreiber übernimmt Hotel Basel