Medienmitteilungen | Medien

Pathologie-Kongress in Basel verzeichnet Rekordbeteiligung

Der European Congress of Pathology fand zum ersten Mal hybrid statt und erreicht damit eine Rekordbeteiligung von 4200 Teilnehmenden. Die Wertschöpfung aus dem Kongress ist für den Standort Basel wichtig.
Vom 3. bis 7. September fand im Congress Centrum Basel der 34. European Congress of Pathology (ECP) statt. Über 4200 Teilnehmende aus rund 100 Ländern hatten sich für dieses Fachtreffen registriert. 

¬ htr.ch | Pathologie-Kongress in Basel verzeichnet Rekordbeteiligung

Novartis investiert rund CHF 100 Millionen in ein neues Zentrum für Biologikaentwicklung

Novartis hat heute bekannt gegeben, in ihrem Campus in Basel rund CHF 100 Millionen in die Entwicklung von Biotherapeutika der nächsten Generation zu investieren.
Geplant ist ein neues hochmodernes Biologikazentrum für die frühe technische Entwicklung, das bis 2026 eine bestehende Einrichtung im Klybeck Areal ersetzen wird. Gemeinsam mit dem bereits bestehenden Biologikaforschungszentrum der Novartis Institutes for Biomedical Research (NIBR) wird damit auf dem Novartis Campus in räumlicher Nähe ein Kompetenzzentrum für Biologika entstehen, das die enge Zusammenarbeit zwischen Forschung und Entwicklung weiter fördern und damit den Übergang von der Präklinik zu den ersten klinischen Studien beschleunigen soll.

¬ Novartis investiert rund CHF 100 Millionen in ein neues Zentrum für Biologikaentwicklung auf dem Novartis Campus in Basel

Rund um die Spalenvorstadt

Das Programm am diesjährigen Europäischen Tag des Denkmals in Basel am Samstag, 10. September steht unter dem Motto «Rund um die Spalenvorstadt».
Die Kantonale Denkmalpflege Basel-Stadt lädt mit zahlreichen Führungen und Rundgängen dazu ein, die Bau- und Kulturgeschichte im Gebiet der einst grössten und bevölkerungsreichsten Vorstadt Basels zu entdecken.

¬ SKB_MM_Flaneur-Stadtraumfestival2022_Festival_20220830.pdf
¬ Bilder Flâneur 2019 & Kommunikationsmaterial 2022

Mangellage Energie: Vorbereitungen von Kanton und IWB laufen

Der Kanton Basel-Stadt bereitet sich zusammen mit seinem Versorger IWB Industrielle Werke Basel auf eine mögliche Energie-Mangellage vor.
Er hat unter dem Dach der Kantonalen Krisenorganisation den Teilstab Mangellage Strom und Gas eingerichtet. Der Kanton verfolgt seit Jahrzehnten eine auf Stromeffizienz und Dekarbonisierung ausgerichteten Energiepolitik. Diese wird er konsequent weiterführen.

¬ MM WSU | Mangellage Energie: Vorbereitungen von Kanton und IWB laufen

Basel, Zürich oder Genf beim Joggen erkunden

Die Tourismusorganisation lanciert eine Städte-Kampagne und spannt dafür mit der Laufschuhmarke On zusammen. In den Spots ist unter anderem der Tennisprofi Roger Federer zu sehen. 
Die Schweizer Tourismusbranche hat trotz einer leichten Sommererholung von der Pandemie weiterhin mit zahlreichen Herausforderungen zu kämpfen. Besonders der Städte- und Geschäftstourismus muss derzeit weiterhin drastisch zurückstecken. 

¬ persoenlich.com | Basel, Zürich oder Genf beim Joggen erkunden

Der Winkelriedplatz wird zur Naturoase

Die Stadtgärtnerei gestaltet ab kommender Woche den Winkelriedplatz zu einer Naturoase für Gross und Klein um.
Es entsteht ein neuer Kinderspielplatz mit Wasserspiel, neue Sitzbänke laden zum Verweilen ein und der Park erhält einen grünen Rahmen aus Sträuchern und Stauden.

¬ MM BVD | Der Winkelried wird zur Naturoase